*Werbung

Angespornt von der Stoffwindelwoche und den Berichten übers selbst Stoffwindeln nähen, hab ich mich nun herangetraut und meine erste Wollsnapüberhose aus Recycling Stoff genäht.

Hierzulande auch als Upcycling bekannt.

img_20180503_224700_425
Anni Side | andererseits.at

Ich hatte eine alte, löchrige Wollüberhose aus 100% Merinowolle, die ich eigentlich für € 5,– schon verkaufen wollte- damit sie jemand stopfen kann und ich dachte mir: Bin ich eigentlich blöd? Wenn man schon sowas zu Hause hat, dann wage ich mich doch mal ran! War zwar für innen eine ziemliche Stücklerei, da die auseinander geschnittene Hose nicht für das Schnittmuster gepasst hat. Aber nach langem hin und her und viel Gestückel, hat es funktioniert!

Schnittmuster Fluffomat

Es hat nicht alles zu 100% funktioniert wie gewünscht, das tut der Funktionalität jedoch keinen Abbruch. Manche Nähte sind anders, als gewünscht, da mir der Stoff während dem Nähen verrutscht ist. Dadurch das Jersey und gestrickter Wollstoff elastisch sind, war es ein Gefiesel, bis ich das alles schön zusammen hatte plus dann noch die Gummis einnähen…
ABER hat geklappt! Derzeit trocknet die Überhose noch vom Lanolinbad (damit die Überhose dicht wird). Ich nehme da zur Zeit die Wollkur von Sonett. Denke, morgen kann ich diese dann meiner herzallerliebsten Lieblingstochter (Ich hab ja nur eine… 😉 ) an den Po packen.

Weitere Designbeispiele:

img_20180515_200349_839
Anni Side | andererseits.at Newborn Größe
img_20180514_184148
Anni Side | andererseits.at Ohne Dekostoff außen, nur aus Wolle
img_20180508_185153_672
Anni Side | andererseits.at Sidesnap mit Dekostoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.