DIY Prefolds aus Mullwindeln

Wie ich schon in einem anderen Artikel über Prefolds schrieb, versuchte ich schon aus allen möglichen, mir verfügbaren Materialen, Saugmaterial für Stoffwindeln herzustellen.

Was ist eine Prefold eigentlich?

dsc04603
Anni Side | andererseits.at

Eine Prefold ist eine eigenständige Windel aus Stoff (ursprünglich Baumwolle), die von einem amerikanischen Waschwindelservice erfunden wurde, da sie einfach zu waschen und robust ist und hat die klassische Mullwindel als Hauptstoffwindel abgelöst. 
Genaue geschichtliche Hintergründe habe ich bei meiner bisherigen Recherche nicht gefunden. Google ist da recht mager… 
Eine Prefold ist ein meist rechteckiges, mehrlagiges Stück Stoff, welches gedrittelt ist und in der Mitte mehr Lagen sind als links und rechts. Eine Prefold wird um das Kind gelegt und mit einer Überhose und/ oder Windelklammer (Snappy) verschlossen. So ist sie eine gut funktionierende Stoffwindel, welche im Vergleich zu vielen modernen Systemen auch noch ziemlich günstig ist. Zudem trägt diese Wickelmethode fast nicht auf, wodurch dieser dicke “Stoffwindel- Hummelpo” vermieden wird.
 
 

 
Außerdem sind Prefolds, zum Steg gelegt, wunderbares Saugmaterial für Pockets (Taschenwindeln) oder als Einlage, bzw. in der kleineren Version als Zusatzeinlage für Vielpiesler, in einer Überhose.
 
 
Wie funktioniert das Wickeln mit einer Prefold? Hier ein gut erklärendes Video von einem Münchner Windelwaschservice: (Keine Werbung, da ich nicht in München wohne und auch selbst nie auf die Idee käme, einen Windelwaschservice zu engagieren.)
 

Mein Nähprojekt

Da ich noch unzählige, fast kaputte, Mullwindeln herumliegen habe und ich diese außer als Wickelunterlage oder zum Fensterputzen nur zerschneide und als Waschlappen  umfunktioniere (übrigens eine tolle Sache, wenn man auf Feuchttücher verzichten möchte!!!). Dachte ich mir, ich probier mal aus, richtige Prefolds selber zu machen…
Hier meine Ergebnisse:

dsc04622
Anni Side | andererseits.at Mullwindel 70×70 cm
dsc04623
Anni Side | andererseits.at Mullwindel halbieren
dsc04624
Anni Side | andererseits.at … in der Mitte durch falten dritteln. Hier wird nun mittig links und rechts an der Faltung mit einem Gradstich abgesteppt und dann noch einmal komplett außen herum.
dsc04625
Anni Side | andererseits.at Querschnitt Drittelung
dsc04602
Anni Side | andererseits.at Fertige, selbstgemachte Prefold aus einer Mullwindel links, rechts, eine gekaufte Prefold aus ungebleichter Biobaumwolle von Blümchen in der Größe S ( 0-6 Monate)
dsc04587
Anni Side | andererseits.at


 
So sieht dann eine fertige Windel aus! Das ist eine Version für Neugeborene. Für größere Babys müsste man demzufolge eine größere Mullwindel nehmen.

dsc04589
Anni Side | andererseits.at Als Höschenwindel gefaltet


Nur noch Überhose drüber, damit die Nässe nicht auf die Kleidung kommt, und alles was rauskommt bleibt da wo es sein soll… Nämlich in der Stoffwindel! 🙂

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Um es zu bewerten, klicke auf einen Stern!

Teile uns deine Meinung über diesen Post unten im Kommentarfeld mit!

Wenn du meinst, dass dieser Post wertvoll war...

Folge uns in den Sozialen Netzwerken!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: