Close
Social profiles
dsc04576
Apple Cheeks 3 in der Farbe Grün

[Werbung| unentgeldlich]
Ich möchte euch meine Lieblingswindel für meinen Dreijährigen vorstellen:
Apple Cheeks Größe 3. Hergestellt in Kanada. Angegeben von 13kg bis 30kg.
Ein Teil des Erlöses geht an die kanadische Down- Syndrom- Gesellschaft.
Diese Größenangabe kann jedoch nur eingehalten werden, wenn links und rechts sogenannte Extender eingeknöpft werden, die jedoch extra dazugekauft werden müssen. Ich bin mit seinen 16 kg derzeit an der vorletzten Einstellung.
Dies ist eine Taschenwindel (Pocket). Sprich, im Inneren befindet sich eine eingenähte Lage aus feinem Vlies, welches zudem noch dafür sorgt das Popo trocken bleibt. In dem Vlies ist eine große Öffnung, wo man je nach Belieben und Zweck Saugmaterial einlegen kann. Ich verwende vorzugsweise Naturmaterialien wie Baumwolle, Bambus oder Hanf, aber auch Mikrofaser. Das kann ein ganz normales Gästehandtuch oder die klassische Mullwindel sein. Je nach Bestückung auch super für die Nachtversorgung.
Ach ja, die bunte Außenhülle ist PUL, welche es in den verschiedensten Farben gibt. Ein sehr weiches und elastisches Material, welches dafür sorgt das die Nässe drin bleibt aber Luft trotzdem zirkulieren kann.
Info: PUL Stoff

Hier ein kleine Fotoreihe, wie man eine Apple Cheeks mit Saugmaterial bestückt:

Die Apple Cheeks hat den Vorteil, das die Öffnung zum einlegen des Saugmaterial innen im oberen Drittel platziert ist. In der Regel ist die Öffnung beim Rückenbündchen und mit einem Gummizug versehen, was den Nachteil hat, dass man das Saugmaterial erst mühsam hinstopfen und dann wieder herausziehen muss (was z.T. recht ekelig ist, wenn Stuhlgang auf die Hülle gekommen ist, oder die Einlagen komplett mit Urin voll gesogen sind). Bei den Apple Cheeks kann man nur das obere Drittel wegklappen und die Einlagen herausschütteln. Ich habe auch schon gelesen, dass man die Einlagen rein theoretisch in der Windel lassen kann und die während des Waschvorgangs automatisch heraus kommen… Hab ich jedoch noch nie ausprobiert.

dsc04577
Geschlossene PUL Hülle
dsc04578
Geöffnete Windel
dsc04579
Saugmaterial (selbst genäht)
dsc04580
Tasche zum einlegen des Saugmaterials
dsc04581
Einschieben des Saugmaterials
dsc04582
Fertig „gestopfte“ Windel
dsc04583
Windelvlies oben drauf, zum auffangen von festen Stoffen
dsc04584
Fertige Windel!

Edit: Die Windeln befinden sich nicht mehr in meinem Besitz, sondern ich konnte diese schon vor einiger Zeit wieder verkaufen. Dies ist das Positive an Stoffwindeln! Man kann diese einfach wieder verkaufen und spart dadurch zudem noch mal bares Geld! Für meinen Mittleren nutze ich nun zeitweise die Blümchen XL Windeln. Aber eigentlich passen ihm die meisten One Size noch einigermaßen gut. Unter tags und zu Hause geht er ohnehin schon auf die Toilette.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: