Ist wirklich alles so schlimm?

Wir leben in einer Welt, in der uns viele schlimme Dinge widerfahren werden können. Ob Krankheit, Unfall, Pleite, Trennung oder noch irgendwas; all das versucht, uns oft die letzte Hoffnung zu nehmen, die wir noch haben. Viele Fragen Gott auch oft: “Warum lässt Du das zu?” Doch meistens klärt sich diese Frage einige Zeit später von allein, weil Gott in unserem Leben nichts zulässt, was absolut sinnlos sein könnte.

Als ich mit meiner Chefin zusammen betete, dankte ich Gott oft für all die schlimmen Dinge, die wir erleben mussten. Da sie selbst auch viel Schlimmes erlebt hat, fand sie mein Gebet zuerst komisch. Doch jetzt kann sie Gott auch selbst dafür danken, weil sie immer mehr dadurch erfährt, wie Gott all die schlimmen Erfahrungen zu Ihrem Besten umwandelt und Ihr Ihre Verluste erstattet.
Hätte Gott nur einige bösen Erfahrungen mir erspart, dann wäre die Geschichte, die Er mit mir schreibt, unvollkommen. So wie ein Märchen langweilig klingen würde, wenn da nichts Böses dabei sein würde, was besiegt werden müsste. Unser Leben mit Gott ist aber viel schöner als ein Märchen, selbst wenn der Teufel wie böser Wolf immer versucht uns zu verschlingen. Als Kinder Gottes können wir eigentlich nur darüber lachen. Vorausgesetzt, wir vertrauen unserem Gott und ertragen alles im Glauben, dass Er daraus etwas Besonderes macht.
Wäre in meinem Leben alles glatt und reibungslos verlaufen, wäre das sehr langweilig. Ich hätte vielleicht sogar keine Lust mehr, so weiterzuleben. Darum danke ich Gott auch für die schlimmen Zeiten meines Lebens, weil sie mir nur zum Besten dienen.
Ich rate jedem, der in der schwierigen Phase steckt, davon ab, zu klagen und zu jammern. Denn darauf wartet nur der Teufel, um alles noch schlimmer zu machen. Wichtig dabei ist, Gott zu danken, dass Er trotzt, der bösen Umstände da ist und dass Er das Beste daraus macht. So wird’s dann auch sein.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Anni Side | andererseits.at und Viktor Schwabenland | andererseits.at

One Reply to “Ist wirklich alles so schlimm?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.