Muss ein Christ tolerant sein?

Lesedauer: 3 Minuten Dieser Frage bin ich heute auf Twitter nachgegangen, nachdem gestern ein Facebook Beitrag von mir, über die verschiedenen Geschlechtsidentitäten kontroverse Kreise nach sich gezogen hat, da ich das als „krank“ bezeichnete, und habe auf Twitter sehr viele gute Antworten erhalten. Meine Twitterfrage: Auf Facebook wurde mir das Wort „krank“ angekreidet. …

Weiterlesen

Warum ich eine sogenannte Selbstbetreuerin bin

Lesedauer: 4 Minuten Wem der Ausdruck SelbstbetreuerIn oder gegenteilig FremdbetreuerIn nicht geläufig ist, hier erst einmal eine Erklärung von mir: Selbstbetreute Kinder werden die ersten Lebensjahre, bis zum regulären Kindergarteneintrittsalter, ausschließlich von den Eltern oder engen Verwandten betreut. Manche Selbstbetreuer praktizieren zudem auch noch Kindergartenfrei. In weiterer Folge dann manchmal sogar häuslicher Unterricht- …

Weiterlesen

Ist Liebe wirklich blind?

Lesedauer: 3 Minuten Ich liebe Metallschilder im Vintagelook. Wir haben im Treppenaufgang zum zweiten Stock eine Wand, an der ein paar von diesen Schildern hängen. So auch das eine, um das es heute geht. Dieses haben wir von meiner Schwägerin zur Hochzeit bekommen. Dazumal dachten wir uns schon: „Netter und lustiger Spruch, aber …

Weiterlesen

Es menschelt überall

Lesedauer: 4 Minuten Ob wir Christen es wahrhaben wollen oder nicht, wir leben mitten in dieser Welt und müssen uns tagtäglich mit allem normal- menschlichem herumschlagen. Wir sind in erster Linie Menschen! Auch wenn wir die Verheißung haben, eines Tages bei Jesus im Paradies sein zu dürfen und daher an so eine Art …

Weiterlesen

Die Gendertheorie und ihre Auswirkungen

Lesedauer: 4 Minuten Diese Theorie ist ein Versuch den Menschen als göttliches Wesen zu etablieren, das komplett selbst über sich entscheiden kann. Ein Schöpfergott, der von vorneherein bestimmt, was man wird und ist soll ausgemerzt werden. Daher ist es beiläufig gesagt belustigend, ja schon fast dumm, wenn TheologINNEN der EKD versuchen Gender mit …

Weiterlesen

Meine Strategie: Rückzug!

Lesedauer: 3 Minuten Über das Leben mit Hochsensibilität Schon als Kind war ich oft sehr verunsichert über neue Situationen und bei großen Menschenansammlungen. Meine Strategie war immer: Rückzug! Mich selbst aus der Situation heraus nehmen. Dies konnte geordnet ablaufen, indem ich z.B. im Schullandheim o.ä. angab, ich sei müde und mich im Bett/ im …

Weiterlesen

Berufung entdecken

Lesedauer: 3 Minuten Wie findet man seine Berufung? Ein spannendes Thema, für Jung und Alt. Viele leben nicht ihre Berufung und kommen im Laufe ihres Lebens darauf, dass irgendetwas nicht stimmt. Der Beruf sollte, meiner Meinung nach, idealerweise die Berufung sein, um diesen mit voller Leidenschaft und Kraft ausführen zu können. Nur, mit …

Weiterlesen