Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

Artikel 1, deutsches GG

Anni Side | andererseits.at 1

Mit Wolle wickeln

*Werbung da Verlinkungen und Markennennungen Ich erzähle immer wieder, dass ich mit Wollüberhosen wickle. Doch wie funktioniert das überhaupt? Wie bekommt man die Wollüberhosen dicht, damit sie keine Flüssigkeit bzw Urin nach außen lassen?...

Anni Side | andererseits.at 0

Innere Unruhe

Es fühlt sich immer ein klein wenig “neben der Spur” an, wenn sie nicht im Einlang mit sich selbst sind. Brigitte Schorr Eine Freundin empfahl mir folgendes Buch: Ich bin ein Nervenbündel Ich merkte...

Pixabay 0

Meine Ansichten zum Müttergehalt

Wenn wir jetzt die oben genannte Wertschätzung der Gesellschaft durch finanzielle Zuwendung auf eine Mutter übertragen- hat die Mutter von der Gesellschaft in ihrer Funktion als immer anwesende Mama und Hausfrau absolut keine Wertschätzung!
Meine Vorstellung von einem Müttergehalt ist, dass jede Frau die ein Kind in die Welt setzt ein Grundeinkommen erhält.